ThinkTank SD Pixel Pocket Rocket im Einsatz

Laut Amazon habe ich mir das ThinkTank SD Pixel Pocket Rocket am 9. Mai 2016 gekauft. Da man diese Tasche relativ schlecht in einem Geschäft bekommt, habe ich Amazon für die Bestellung ausgewählt. Aufmerksam wurde ich auf das Etui durch einen befreundeten Fotografen. Auf einem Fotowalk hat er mir von dieser Tasche erzählt. Bei diesem Pocket handelt es sich um ein Speicherkarten-Etui für SD-Karten. Natürlich gibt es dieses Etui noch in anderen Ausführungen. Nach meinem Urlaub in Bali habe ich einfach gemerkt, meine Speicherkarten müssen besser geschützt werden. Bis zur Lieferung des ThinkTank SD Pixel Pocket Rocket sind meine SD-Karten einfach wahllos durch meinen Fotorucksack geflogen.

Ich habe mich für das verstauen von 9 SD-Karten entschieden. Vor diesem Etui hatte ich nie einen Überblick wo meine Speicherkarten sind und welche ich überhaupt mir immer wieder gekauft habe. In diesem Etui sind meine ganzen Speicherkarten ordentlich untergebracht und optimal geschützt. Die Farbe orange war für mich auch kein Problem, ich liebe diese Farbe einfach.

Mir war es auch wichtig, wenn ich mir solch ein Etui hole, dass meine Speicherkarten auch wirklich gut geschützt werden, z. B. durch Regen oder auch Kälte.

Das ThinkTank SD Pixel Pocket Rocket besteht aus einem extrem robusten Nylongewebe und ist laut Hersteller an der Oberseite wasserabweisende durch eine DWR-Imprägnierung. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich das alles bestätigen, bis jetzt war noch keine meiner Speicherkarten nass geworden. Das mag aber auch daran liegen, dass ich das Etui in meinem wasserfestem Rucksack verstaut habe. Die Unterseite des Materials ist mit einer wasserfesten PU-Beschichtung versehen. Dank dieser Eigenschaften schützt das Etui seinen Inhalt vor Schmutz, vor Feuchtigkeit und vor anderen schädigenden Einflüssen.

Es gibt zwei Features an diesem Etui die ich richtig gut finde: Das transparentes Einschubfach für Visitenkarten und die Halterung, damit ich das Etui an meinem Rucksack befestigen kann.

Zusammengefasst kann ich einfach sagen, dass ich durch die Empfehlung eines befreundeten Fotografen, meine Investition in solch ein Etui von ThinkTank für meine Speicherkarten nie bereut habe.