Welche SD-Karte kaufen? Alle wichtigen Faktoren im Überblick.

Welche SD-Karte kaufen?

Die Tage werden wärmer, der Sommer kommt und die Kameras werden aus dem staubigen Schrank geholt. Wenn du dir eine SD-Karte kaufen möchtest, hast du die Qual der Wahl: Welche Geschwindigkeitsklasse ist die beste und was bedeuten die Buchstaben und Zahlen? Es ist Zeit sich mit den viele rätselhafte Kennzeichnungen zu beschäftigen. Das SD-Karten Portal hat die wichtigsten Fakten über SD-Karten für dich.

Speicherkarten werden heutzutage nicht nur in Kameras genutzt, auch kannst du damit deinen Speicherplatz deines Smartphones erhöhen. Wenn du viel fotografiert oder Videos aufnimmst, wirst du um eine gute SD-Karte für die Speichererweiterung kaum herumkommen. Die meisten Smartphones der Oberklasse sind heute meistens mit reichlich internem Speicher von 64 bis 256 Gigabyte ausgestattet, gerade Google wirbt für das Google Pixel 2 damit. Gerade die bei uns in der Familie genutzte  Kamera-Drohnen haben wir mit einer schnellen und großen Speicherkarten ausgerüstet.

Worauf muss man beim Kauf von SD- oder Micro-SD-Karten achten?

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, weniger als 64 Gigabyte lohnt sich kaum. Bei Speicherkarten unterscheidet man zwischen SD-, SDHC- und SDXC-Karten. Eine SD-Karte gibt es bis zu 2 Gigabyte, SDHC-Karten mit bis zu 32 und SDXC-Karten ab 64 GB aufwärts.

Den aktuellen Speicher-Rekord bei Micro-SD-Karten hält Integral Memory mit einer 512-GB-Karte. Die handelsübliche Obergrenze liegt für Micro-SD-Karten derzeit bei 256 GB, für SD-Karten bei 512 GB.

Ich verfolge folgenden Vorsatz: Mehr ist besser. Eine SD-Karte kostet inzwischen nicht mehr viel, du kannst im Internet für wenige Euros eine hochwertige Speicherkarte kaufen. 32 oder 64 Gigabyte kosten nicht viel mehr. Für die DJI Mavic Pro Drohne nutze ich selber eine SD-Karte mit 64 Gigabyte, womit ich hochauflösenden Bildern und 4K UHD Videos produzieren kann.

Geschwindigkeit ist der entscheidende Faktor

Natürlich solltest du neben der Speicherkapazität die Schreib- und Lesegeschwindigkeit nicht aus den Augen verlieren. Das ist auch ein wichtiger Faktor beim SD-Karte kaufen. Die Transferraten und Zugriffszeiten werden in sogenannte Klassen eingeteilt, sie geben Aufschluss über die minimale kontinuierliche Datenübertragung. Ich bin auf die ganzen Faktoren schon in der Wissensdatenbank angeschnitten und gehe in diesem Beitrag nochmal darauf ein. Die Geschwindigkeitsklassen werden in Megabyte pro Sekunde (MB/s) angegeben. Speed Class 10 garantiert dir zum Beispiel mindestens 10 MB/s. Man erkennt sie auf der Karte an der 10 in einem C-Symbol.

Die neuen Karten der bekannten Hersteller werden meistens in UHS-Speed-Klassen (U) eingeordnet. Die Klasse U1 entspricht mindestens 10 MB/s, U3 bringt es auf 30 MB/s. Die UHS-Klasse wird auf der Karte in der Regel durch die arabische Ziffer in einem U-Symbol aufgedruckt. Setze in der heutigen Zeit durch die immer wieder wachsenden Ansprüche an eine SD-Karte auf die Speed-Klasse U3. Für Fotos und Full-HD-Videos kannst du aber auch noch die Speed-Klasse U1 nutzen. Die Video-Speed-Class wird mit einem V gekennzeichnet, maximal möglich sind V90 mit 90 MB/s.

Am Ende gehen wir noch auf die zusätzlichen drei Geschwindigkeitsklassen für das UHS-Verbindungssystem („Bus“), die in römischen Ziffern auf der Karte angezeigt werden (I, II oder III), ein. Je höher die Ziffer, desto schneller. Ich selber habe noch viele Karten mit UHS-I, die leider nicht so große Datenpakete wie UHS-II- und UHS-III-Karten übertragen können. Warum? Weil die UHS-II- und UHS-III-Karten zusätzliche Kontaktleisten haben. Dafür muss dein Gerät aber UHS-II- und UHS-III-Karten unterstützen.

SD-Karte kaufen für Smartphone oder Tablet

Wenn du dein Smartphone oder Tablet mit einer SD-Karte ausrüstest, solltest du auf die App-Performance-Klasse (A) achten. Mit der Spezifikation 5.1 führt die SD Association ein neues Leistungssiegel für Speicherkarten ein. Durch das neue Symbol A1 wird besagt, dass die SD-Karte die Anforderungen der App Performance Class 1 erfüllt. Was bedeutet diese Anforderungen? Mindestens 1.500/500 IOPS bei wahlfreien und 10 MB/s bei sequenziellen Transfers sollen die Karte als App-tauglich einstufen. Viele Micro-SD-Karten unterstützen den Standard zwar noch nicht, bieten aber trotzdem gute Werte.

Am besten wirfst du einen Blick in das Datenblatt deiner Speicherkarte. Meistens findet man nicht direkt die maximale Übertragungsrate auf der Karte. Diese Angabe ist wichtig, da eine hohe Übertragungsrate auch schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zwischen Karte und Computer bedeutet.

Ich würde dir gerne am Ende noch einen persönlichen Rat geben: Kaufe dir eine microSD-Karte mit einem passenden Adapter. Du kannst damit deine microSD-Karte zu einer SD-Karte verwandeln und die gleiche Speicherkarte in verschiedenen Geräten anwenden. Dazu habe ich dir mal meine Vergleichstabelle über microSD-Karten zur Verfügung gestellt.

 

Abbildung
Samsung EVO Plus Micro SDXC 64GB  bis zu 100MB/s Class 10 U3 Speicherkarte (inkl. SD Adapter) rot/weiß
SanDisk Ultra 64GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1, FFP
SanDisk SDSQXCG-064G-GN6MA 64GB Extreme Pro Micro SD Karte mit Adapter
SanDisk Extreme PLUS 64 GB microSDXC Speicherkarte + SD-Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U3, V30, A1
Toshiba EXCERIA M302-EA Micro SDXC 64GB UHS-I Klasse 10 Speicherkarte (bis zu 90MB/s lesen)
Transcend Ultimate microSDXC UHS-I U3 64GB Speicherkarte MLC mit SD-Adapter (95Mbps Lesen, 85Mbps Schreiben)
Speicher
32, 64, 128, 256 GB
16, 32, 64, 128, 200, 256 GB
64GB
64GB
8, 16, 32, 64, 128 GB
4, 8, 16, 32, 64 GB
Speed-Klasse
10
10
10
10
10
10
UHS-Klasse
3 (UHS-I)
3 (UHS-I)
-
-
3 (UHS-I)
3 (UHS-I)
Max. Lesegeschwindigkeit
100 MB pro Sekunde
-
-
-
-
-
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
-
-
-
-
-
Abbildung
Samsung EVO Plus Micro SDXC 64GB  bis zu 100MB/s Class 10 U3 Speicherkarte (inkl. SD Adapter) rot/weiß
Speicher
32, 64, 128, 256 GB
Speed-Klasse
10
UHS-Klasse
3 (UHS-I)
Max. Lesegeschwindigkeit
100 MB pro Sekunde
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
Zum Angebot
Abbildung
SanDisk Ultra 64GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1, FFP
Speicher
16, 32, 64, 128, 200, 256 GB
Speed-Klasse
10
UHS-Klasse
3 (UHS-I)
Max. Lesegeschwindigkeit
-
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
Zum Angebot
Abbildung
SanDisk SDSQXCG-064G-GN6MA 64GB Extreme Pro Micro SD Karte mit Adapter
Speicher
64GB
Speed-Klasse
10
UHS-Klasse
-
Max. Lesegeschwindigkeit
-
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
Zum Angebot
Abbildung
SanDisk Extreme PLUS 64 GB microSDXC Speicherkarte + SD-Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U3, V30, A1
Speicher
64GB
Speed-Klasse
10
UHS-Klasse
-
Max. Lesegeschwindigkeit
-
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
Zum Angebot
Abbildung
Toshiba EXCERIA M302-EA Micro SDXC 64GB UHS-I Klasse 10 Speicherkarte (bis zu 90MB/s lesen)
Speicher
8, 16, 32, 64, 128 GB
Speed-Klasse
10
UHS-Klasse
3 (UHS-I)
Max. Lesegeschwindigkeit
-
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
Zum Angebot
Abbildung
Transcend Ultimate microSDXC UHS-I U3 64GB Speicherkarte MLC mit SD-Adapter (95Mbps Lesen, 85Mbps Schreiben)
Speicher
4, 8, 16, 32, 64 GB
Speed-Klasse
10
UHS-Klasse
3 (UHS-I)
Max. Lesegeschwindigkeit
-
Max. Schreibgeschwindigkeit
-
Zum Angebot